• "Für Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung"
  • "Von Experten lernen - zum erfolgreichen Profi werden!"

Workshops
„Kann denn gutes Essen Sünde sein?“
Mit den richtigen Basics: Ganz sicher nicht!

Designed by nensuria / Freepik Geht’s Ihnen auch so, dass Sie aufgrund der Vielzahl an Informationen in Sachen Ernährung Ihren Weg vor lauter Bäume nicht mehr sehen? Plötzlich auftauchende Ernährungs-„Hypes“, neue wissenschaftliche Erkenntnisse, neue Trends, dies jeweils an die herrschende Jahreszeit angepasst, machen es nicht leicht, für sich das Richtige zu finden. Wobei es doch gar nicht so schwer ist!

Nahrungsaufnahme soll Genuss sein und Spaß machen. Sozusagen als Auszeit vom hektischen Alltag. Dabei steht ebenfalls das körperliche Wohlbefinden sowie ein gesundes und vitales Lebens im Vordergrund eines jeden. Dafür ist eine ausgewogene Ernährung die optimale Voraussetzung. Um das zu erreichen sind das Studieren von z.B. Kalorientabellen, langwierige Zubereitungszeiten eher lästig als zielführend.

Sobald Sie jedoch die grundlegenden Abläufe im Körper kennen, hier hinsichtlich der Ernährung einfache Schlussfolgerungen und die diese berücksichtigen, wird die Umsetzung klar und lässt sich ohne Weiteres in den Alltag integrieren.

Ziel dieses 2-tägigen Workshops ist es, lernen Sie, sich im Dschungel der neuesten Vorgaben und Erkenntnisse zurechtzufinden. Sie erhalten exakt die Basics, die Sie benötigen um künftig Ihre Ernährungsweg zu gehen und „Super Food“ und dergleichen richtig einzuordnen.

Inhalte:

 »  Essen geht durch den Magen – Nahrung und Verdauung
 »  Basics einer gesunden Ernährung und deren Umsetzung im Alltag
 »  Kohlenhydrate, Eiweiß und Fette – alles zu seiner Zeit
 »  „Superfood – Super good?“
 »  Warum ein gut funktionierender Stoffwechsel wichtig ist
 »  Auf Signale des Körpers achten, Tricks gegen Heißhungerattacken und Müdigkeit
 »  Der Kopf isst mit / Zusammenspiel zwischen Essen und Psyche
 »  Den Inhaltsstoffen so mancher „gesunden Lebensmittel“ auf den Grund gehen

Zielgruppe:

Menschen, die gern ohne ein schlechtes Gewissen ihr Essen genießen möchten!

Intensivtraining (Raum München): Arbeitszeiten: Anmeldung:
 » 16./17.12.2017
 » 20./21.01.2018
 » 21./22.07.2018
 » 17./18.11.2018
2 Tage
Jeweils: 10:00 bis 17:00 Uhr
„Kann denn gutes Essen Sünde sein?“